Galerie Arcanum
Charlottenstraße 34
D 10117 Berlin
Öffnungszeiten
Montag - Freitag 11-18 Uhr
Samstag 10-15 Uhr
aktuell

Ausstellung / Veranstaltung

Schwarzburger Werkstätten für Porzellankunst

Künstler

Dorothea Charol, Andreas Ehret, Max Esser, Gudrun Gaube, Hermann Kurt Hosaeus, Otto Kramer, Gerhard Marcks, Sonngard Marcks, Gustav Oppel, Mauritius Pfeiffer, Max Adolf Pfeiffer, Etha Richter, Helene Ruof, Bernhard Schärf, Paul Scheurich, Marta Schlameus, Walter Schmarge, Ilse Simonson, Arthur Storch, Peter Strang, Otto Thiem, Bärbel Thoelke, Eugen Wagner, Arno Zauche

Datum / Dauer

16. Februar - 9. März 2019

Am 16. Februar 1909 gründete der Visionär Max Adolf Pfeiffer die Kunstabteilung „Schwarzburger Werkstätten für Porzellankunst“. Damit begann eine beispiellose Entwicklung, die der zeitgenössischen Porzellankunst richtungsweisende Impulse gab. 110 Jahre nach der Gründung und einer wechselvollen Geschichte hat die Idee dieses Mannes nichts von ihrer Aktualität verloren – Kunst muss aus der eigenen Zeit hervorgehen.

In einem spannenden Bogen präsentieren wir Ihnen unverwechselbare Porzellankreationen aus 110 Jahren künstlerischer Arbeit mit einem unvergleichbaren Material, dem Porzellan!

Am 15. 02. 2019 von 18.30 – 20.30 Uhr präsentieren wir Ihnen eine Zeitreise durch die bewegte Geschichte der Schwarzburger Werkstätten für Porzellankunst von 1909 bis heute.

"Amor mit Maschinengewehr“, 1919, Entwurf Mauritius Pfeiffer